Verena Krone Gesundheitscoaching kPNI PNI

Chicorée-Salat mit Nüssen

Chicorée-Salat mit Nüssen

 

Dieser Chicorée-Salat mit Nüssen enthält viele wichtige Vitamine und Mineralstoffe. Chicorée schmeckt in vielen Varianten, trotzdem beobachte ich in meinen Coachings, dass dieses gesunde Wintergemüse viel zu selten in der Küche verwendet wird. Vielleicht trägt dieses leckere Rezept dazu bei, dass sich das ändert.

 

Zutaten für 4 Portionen

 

für die Zwiebeln:

1 rote Zwiebel

75ml Weiweinessig

2 EL Ahornsirup

Salz

4 Gewürznelken

¼ TL schwarze Senfkörner

1 kleines Lorbeerblatt

 

für den Salat:

60g Nüsse

30g Pistazien

30g Pinienkerne

80g Sonnenblumenkerne

800g Chicorèe-Stauden

2 Tomaten

1 TL Dijon-Senf

2 TL Ahornsirup

4 EL Apfelessig

Salz

Pfeffer

4 EL Olivenöl

 

 

Zubereitung

Zwiebeln abziehen, fein würfeln. Essig, Ahornsirup, Salz, Gewürznelken, Senfkörner und Lorbeerblatt aufkochen. Zwiebelstreifen darin 1-2 Minuten köcheln lassen. Zwiebeln im Sud etwas ziehen lassen. Zwiebeln abtropfen lassen.

Für den Salat Nüsse und Kerne hacken, rösten und abkühlen lassen. Chicorée putzen, waschen, abtropfen lassen und in Blätter teilen. Tomaten vierteln, entkernen und sehr fein würfeln.

Senf, Ahornsirup, Apfelessig, Salz, Pfeffer, Öl verquirlen und abschmecken. Tomatenwürfel, abgetropfte Zwiebeln, Nussmix unterheben und die Chicoréeblätter damit füllen.

 

 

 

 

Frei von Zucker, Gluten und Kuhmilch. Das gilt für alle Rezepte des KOCH DICH GESUND Kochclub. >Hier erfährst du mehr zum Kochclub. <

 

Weitere Impulse und Gesundheitstipps findest du von mir auf Facebook, Pinterest, Instagram, Youtube und LinkedIn.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.