magnesiumreiche Lebensmittel für mehr Energie und Gesundheit - Verena Krone

magnesiumreiche Lebensmittel für mehr Energie und Gesundheit

Magnesiumreiche Lebensmittel Verena Krone

Inhalt

Inhalt

Magnesiumreiche Lebensmittel für mehr Energie und Gesundheit

Magnesium: Der ultimative Energiebooster gegen Müdigkeit

Viele berufstätige Mütter kennen das Gefühl der ständigen Müdigkeit. Das permanente Jonglieren zwischen beruflichen Deadlines und familiären Verpflichtungen hinterlässt oft nur wenig Raum für Selbstfürsorge, geschweige denn für ausgedehnte Erholungspausen. Doch was, wenn die Lösung viel näher liegt, als wir denken? Eine vielfältige Ernährung mit magnesiumreichen Lebensmitteln leisten einen wichtigen Beitrag, um nicht nur deine Batterien wieder aufzuladen, sondern dir auch zu helfen, dich durchgehend energiegeladen und ausgeglichen zu fühlen. In diesem Artikel tauchen wir in die Welt der magnesiumreichen Nährstoffwunder ein, die versprechen, deine Energie zurückzubringen und dir zu einem gesünderen, zufriedeneren Ich zu verhelfen.

Magnesiumreiche Lebensmittel: Kombiniere dir leckere Mahlzeiten.

Magnesium spielt eine so wichtige Rolle und ist ein echter Energiebooster. Auf die vielen Einflussfaktoren von Magnesium sind wir schon in diesem Blog eingegangen.

Magnesium 

  • unterstützt über 300 enzymatische Reaktionen 
  • ist der Dirigent im Orchester unserer Zellaktivität
  • reguliert den Energiestoffwechsel und
  • sorgt für die Entspannung unserer Muskeln

Ein Mangel an diesem kritischen Mineral kann sich schnell in Form von Erschöpfung, Reizbarkeit und einem allgemeinen Gefühl der Lethargie bemerkbar machen. In diesem Blog erkunden wir die vielfältigen Quellen dieses Superminerals in der Natur. Du wirst merken, wie leicht diese magnesiumreichen Lebensmittel in den Alltag integriert werden können, um den Magnesiumbedarf zu decken und so das Energielevel nachhaltig zu steigern.

Magnesiumreiche Lebensmittel: Grünes Blattgemüse

Grünes Blattgemüse ist eine hervorragende Quelle für Magnesium und viele andere wichtige Nährstoffe.

Hier ist eine Liste einiger grünen Blattgemüse, die besonders reich an Magnesium sind, zusammen mit dem ungefähren Magnesiumgehalt pro 100 Gramm:

  • Spinat – Etwa 79 mg Magnesium pro 100 g. Spinat ist nicht nur reich an Magnesium, sondern auch eine gute Quelle für Eisen, Vitamin A und Vitamin K.
  • Mangold – Etwa 81 mg Magnesium pro 100 g. Mangold bietet neben Magnesium auch eine gute Menge an Vitaminen A, C und K.
  • Grünkohl – Etwa 33 mg Magnesium pro 100 g. Grünkohl ist bekannt für seinen hohen Gehalt an Vitaminen C, A und K sowie für seine antioxidativen Eigenschaften.
  • Rucola (Rauke) – Etwa 47 mg Magnesium pro 100 g. Rucola ist nicht nur für seinen pikanten Geschmack bekannt, sondern auch für seinen Gehalt an Magnesium, Calcium und Vitamin K.
  • Feldsalat – Etwa 14 mg Magnesium pro 100 g. Feldsalat bietet neben Magnesium auch Vitamin A, C und K.
  • Senfblätter – Etwa 70 mg Magnesium pro 100 g. Senfblätter sind eine ausgezeichnete Magnesiumquelle und enthalten zudem Vitamine A, C und K.

Diese Werte können natürlich variieren, je nach Bodenbeschaffenheit, auf der das Gemüse gewachsen ist, und der Reifung bei der Ernte. Dennoch liefert der Verzehr dieser grünen Blattgemüse eine gute Basis, um den täglichen Magnesiumbedarf zu decken und gleichzeitig von den vielen anderen gesundheitsfördernden Nährstoffen zu profitieren, die sie bieten.

Magnesiumreiche Lebensmittel: Nüsse, Samen und Saaten

Nüsse, Samen und Saaten sind ausgezeichnete Magnesiumquellen und bieten neben diesem wichtigen Mineral auch viele andere Nährstoffe. Hier ist eine Liste der magnesiumreichsten Nüsse, Samen und Saaten, inklusive des Magnesiumgehalts pro 100 Gramm:

  • Kürbiskerne – Etwa 592 mg Magnesium pro 100 g. Sie sind nicht nur reich an Magnesium, sondern auch an Eisen und Zink.
  • Sonnenblumenkerne – Etwa 325 mg Magnesium pro 100 g. Neben Magnesium bieten sie Vitamin E und B-Vitamine.
  • Chiasamen – Etwa 335 mg Magnesium pro 100 g. Chiasamen sind zudem reich an Omega-3-Fettsäuren und Ballaststoffen.
  • Sesamsamen – Etwa 351 mg Magnesium pro 100 g. Sie bieten neben Magnesium auch viel Calcium und Eisen.
  • Mandeln – Etwa 270 mg Magnesium pro 100 g. Mandeln sind eine gute Quelle für Vitamin E, Protein und gesunde Fette.
  • Cashewnüsse – Etwa 292 mg Magnesium pro 100 g. Sie sind bekannt für ihren Gehalt an Magnesium, Kupfer und mehrfach ungesättigten Fettsäuren.
  • Leinsamen – Etwa 392 mg Magnesium pro 100 g. Leinsamen sind reich an Omega-3-Fettsäuren, Lignanen und Ballaststoffen.
  • Walnüsse – Etwa 158 mg Magnesium pro 100 g. Walnüsse sind eine gute Quelle für Omega-3-Fettsäuren und Antioxidantien.
  • Pekannüsse – Etwa 121 mg Magnesium pro 100 g. Pekannüsse sind reich an gesunden Fetten, Zink und Antioxidantien.
  • Haselnüsse – Etwa 163 mg Magnesium pro 100 g. Sie bieten neben Magnesium auch Vitamin E und gesunde Fette.

Auch hier sind die Angaben Durchschnittswerte und können je nach Sorte, Anbau- und Verarbeitungsbedingungen variieren. 

Doch du erkennst sicher gut, dass der regelmäßige Verzehr dieser Nüsse, Samen und Saaten gut dazu beitragen kann, den Magnesiumbedarf zu decken und gleichzeitig die Aufnahme anderer wichtiger Nährstoffe zu fördern.

Magnesiumreiche Lebensmittel - weitere Gemüse und Obst

Gemüse und Obst bieten eine Vielzahl von Nährstoffen, einschließlich Magnesium. Hier ist eine Liste einiger magnesiumreicher Gemüse- und Obstsorten, zusammen mit ihrem ungefähren Magnesiumgehalt pro 100 Gramm:

  • Avocado – Etwa 29 mg Magnesium pro 100 g. Avocados sind auch eine hervorragende Quelle für gesunde Fette und Vitamine.
  • Erbsen – Etwa 33 mg Magnesium pro 100 g. Grüne Erbsen sind zudem reich an Proteinen und Vitaminen.
  • Brokkoli – Etwa 21 mg Magnesium pro 100 g. Brokkoli bietet auch eine gute Menge an Vitaminen C und K.
  • Süßkartoffeln – Etwa 25 mg Magnesium pro 100 g. Süßkartoffeln sind außerdem eine gute Quelle für Vitamin A und Ballaststoffe.
  • Kartoffeln – Etwa 23 mg Magnesium pro 100 g, besonders wenn sie mit Schale gegessen werden. Kartoffeln sind auch reich an Vitamin C und Kalium.
  • Rüben – Etwa 23 mg Magnesium pro 100 g. Rüben bieten zudem Folate und Eisen.
  • Bananen – Etwa 27 mg Magnesium pro 100 g. Bananen sind bekannt für ihren hohen Gehalt an Kalium und Vitamin C.
  • Feigen (getrocknet) – Etwa 68 mg Magnesium pro 100 g. Getrocknete Feigen sind auch reich an Ballaststoffen und Kalzium.
  • Himbeeren – Etwa 22 mg Magnesium pro 100 g. Himbeeren bieten zudem eine gute Menge an Ballaststoffen und Vitamin C.
  • Erdbeeren – Etwa 13 mg Magnesium pro 100 g. Erdbeeren sind eine gute Quelle für Vitamin C und Mangan.
  • Schwarze Johannisbeeren – Etwa 24 mg Magnesium pro 100 g. Sie sind auch reich an Vitamin C und Antioxidantien.
  • Kiwi – Etwa 17 mg Magnesium pro 100 g. Kiwis sind bekannt für ihren hohen Vitamin C-Gehalt und enthalten auch Vitamin K und E.
  • Papaya – Etwa 21 mg Magnesium pro 100 g. Papaya bietet zudem Enzyme, die die Verdauung unterstützen können, sowie Vitamin C.

Die genannten Werte sind natürlich wieder Durchschnittswerte, die variieren können.

Magnesiumreiche Lebensmittel einfach clever und lecker kombinieren.

Eine clevere Kombination magnesiumreicher Lebensmittel ermöglicht es, den täglichen Magnesiumbedarf gut zu decken, indem wir die Vielfalt der Natur in unseren Speiseplan integrieren. Durch das Einbeziehen unterschiedlicher Lebensmittelgruppen wie grünes Blattgemüse, Gemüse, Nüsse, Samen und Obst in unsere täglichen Mahlzeiten, profitieren wir von einem breiten Spektrum an Nährstoffen, die synergistisch zusammenwirken. Diese abwechslungsreiche Ernährung stellt nicht nur sicher, dass wir ausreichend Magnesium aufnehmen, sondern fördert auch unsere allgemeine Gesundheit und Wohlbefinden. Indem wir bewusst verschiedene magnesiumreiche Lebensmittel kombinieren, können wir unseren Körper unterstützen, seine Energieeffizienz zu optimieren und ein Gleichgewicht zu finden, das unsere Lebensqualität maßgeblich verbessert. Lass es dir schmecken. 💛

Hole dir endlich die Energie, die du dir für deinen Job, deine Kinder und dich wünschst. Starte mit einem meiner kostenlosen Angebote, meiner Symptom-Checkliste, meinem Videotraining oder buche dir direkt ein kostenloses Erstgespräch. Ich freue mich, dir weiterhelfen zu können.

Verena Krone raus aus der Erschöpfung

Symptom-Checkliste

In 20 Minuten weißt du, warum du dich ständig müde und gereizt fühlst.

Verena Krone energievoll und gesund leben

Erst-Gespräch

Lass uns darüber reden, wie du dir deine Energie und Gesundheit zurück ins Leben holst.

Verena Krone Energielosigkeit überwinden

Video-Training

3 Schritte, die du brauchst, um als Mutter Job, Wohlfühlkörper und Familienleben in Einklang zu bringen.

Share this article
Author picture
About Author

Verena Krone

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Read More About
Leber und Hormone ihre Rolle für deine Balance
Leber und Hormone: Ihre Rolle für deine Balance

Leber und Hormone: Ihre Rolle für deine Balance Berufstätige Mütter haben oft mit einem vollgepackten Alltag zu kämpfen, der von der Arbeit bis zur Familienbetreuung reicht. Dabei bleibt oft das

inKontaktbringer Support

Du musst eingeloggt sein, um ein Supportticket zu übermitteln.