Gesundheitsmotivation mit Dringlichkeit steigern - Verena Krone

Gesundheitsmotivation mit Dringlichkeit steigern

Inhalt

Inhalt

Erhöhe deine Dringlichkeit, um deine (Gesundheits-)Ziele fokussiert erreichen zu können.

Die Dringlichkeit für unsere Gesundheit ist von größter Bedeutung, um rechtzeitig Maßnahmen zu ergreifen und unser Wohlbefinden zu bewahren. Wenn wir medizinische Probleme oder Warnsignale ignorieren, kann sich der Zustand verschlechtern und schwerwiegende Folgen haben. Daher sollten wir auf unsere Gesundheit achten und bei Bedarf sofort handeln. Hier zeige ich dir eine Idee, wie du deine Dringlichkeit steigern kannst.

Dringlichkeit: Was ist das?

Kennst du diese Aufgaben und Vorsätze, die du vor dir herschiebst? Solange übertragen sich diese Punkte von einer To-Do-Liste auf die nächste. Unter anderem liegt das daran, weil du keine hohe Dringlichkeit hast. 

Dringlichkeit bezieht sich auf die Bedeutung und den notwendigen Zeitrahmen einer Handlung oder Entscheidung. Es ist ein Maß dafür, wie wichtig es ist, eine bestimmte Aufgabe oder ein bestimmtes Problem so schnell wie möglich anzugehen und zu lösen. 

Die Dringlichkeit kann von verschiedenen Faktoren abhängen, wie beispielsweise der unmittelbaren Gefahr, dem möglichen Schaden oder den Auswirkungen, die sich ergeben können, wenn die Handlung nicht zeitnah erfolgt.

Es kann sich um eine Situation handeln, die unverzüglich Aufmerksamkeit erfordert, um schwerwiegende Konsequenzen zu vermeiden oder um ein dringendes Bedürfnis oder eine Frist zu erfüllen.

  • eine Situation, die keinerlei Verzögerung erlaubt
  • Verzögerungen würden zu schwerwiegenden Konsequenzen führen
  • Fristen oder dringende Bedürfnisse müssen erfüllt werden

Die Dringlichkeit variiert also je nach Kontext.

Steigere deine Dringlichkeit für ein energievolles und gesundes Leben.

Dringlichkeit bezieht sich also auf die Wichtigkeit oder Priorität einer Angelegenheit, die schnell behandelt oder gelöst werden muss.

Grundsätzlich wünsche ich jedem Menschen, dass er nicht erst seine Gesundheit verlieren muss, um sie dringend zu machen. Die Realität sieht leider oft anders aus.

Scheibar muss es uns oft erst schlecht gehen, damit wir uns dann endlich selber wichtig nehmen und in unser Leben genau das hereinholen, was uns gut tut und gleichzeitig weglassen, was uns Energie, Nerven und Gesundheit klaut.

Nutzt du die Impulse aus dem folgenden Video und setzt die Übungsschritte jetzt um, steigerst du die Dringlichkeit für deine aktuellen Ziele.

Vorschläge, um deine Dringlichkeit zu steigern:

  • Setze dir klare Ziele und Prioritäten: Wenn du weißt, was du erreichen möchtest und welches Ziel am wichtigsten ist, wird deine Motivation steigen, diese Ziele zu erreichen und somit auch deine Dringlichkeit.
  • Beschreibe, welche schwerwiegende Konsequenz du tragen musst, wenn du dich jetzt nicht für die Erreichung deines Zieles einsetzt.
    • Was ist dann in 6 Monaten?
    • Wie geht es dir in 1-2 Jahren?
    • Wie sieht dein Leben in 10 Jahren aus?
    • Wenn du genau das einmal formuliert hast, kannst du dir die Frage stellen, ob du wirklich bereit bist, diese Konsequenzen zu tragen.
  • Teile deine Ziele mit anderen: Indem du jemandem erzählst, was du erreichen möchtest, machst du dich verantwortlicher und durch das Teilen der Ziele erhöhst du auch den sozialen Druck, diese Ziele zu erreichen.
  • Vermeide Ablenkungen: Identifiziere die Dinge, die dich von deinen Zielen ablenken, und vermeide sie so weit wie möglich. Ablenkungen können dir Zeit und Motivation rauben und deine Dringlichkeit mindern.
  • Erinnere dich regelmäßig an deine Ziele: Schreib dir deine Ziele auf und lese sie dir täglich oder wöchentlich vor. Das hilft dir dabei, dich auf das Wesentliche zu konzentrieren und deine Dringlichkeit zu steigern.
  • Setze dir Fristen: Wenn du dir ein Ziel ohne eine klare Frist setzt, ist es leicht, es aufzuschieben. Setze dir realistische Fristen für die Erreichung deiner Ziele und arbeite hart, um diese Fristen einzuhalten.
  • Belohne dich selbst: Wenn du ein Ziel erreicht hast oder eine wichtige Aufgabe erledigt hast, belohne dich selbst. Eine Belohnung kann helfen, deine Motivation und Dringlichkeit zu steigern.
  • Visualisiere deine Erfolge: Stelle dir vor, wie es sich anfühlt, wenn du dein Ziel erreicht hast. Eine positive Vision kann deine Motivation und Dringlichkeit erhöhen, um dieses Ziel zu erreichen.

Ich wünsche dir viel Freude bei der Umsetzung. Kommen Fragen auf, dann stelle mir dir gerne in meiner kostenlosen Facebookgruppe “Energievoll und gesund leben als Frau und Mutter”. Ich freue ich auf dich. Deine Verena

Verena Krone raus aus der Erschöpfung

Warum bin ich so müde Test

In 20 Minuten weißt du, warum du dich ständig müde und gereizt fühlst.

Verena Krone energievoll und gesund leben

Erst-Gespräch

Lass uns darüber reden, wie du dir deine Energie und Gesundheit zurück ins Leben holst.

Verena Krone Energielosigkeit überwinden

Warum bin ich so müde Videotraining

3 Schritte, die du brauchst, um als Mutter Job, Wohlfühlkörper und Familienleben in Einklang zu bringen.

Share this article
Author picture
About Author

Verena Krone

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Read More About
Leber und Hormone ihre Rolle für deine Balance
Leber und Hormone: Ihre Rolle für deine Balance

Leber und Hormone: Ihre Rolle für deine Balance Berufstätige Mütter haben oft mit einem vollgepackten Alltag zu kämpfen, der von der Arbeit bis zur Familienbetreuung reicht. Dabei bleibt oft das

Energiekick für Mütter: Leckere März-Rezepte
März Rezepte saisonal gesund und lecker

Energiekick für Mütter: Leckere März-Rezepte Müde Augen beim Blick in den Spiegel am Morgen? Das Gefühl, die Energie reicht gerade so für den Tag? Berufstätige Mütter kennen das nur zu

inKontaktbringer Support

Du musst eingeloggt sein, um ein Supportticket zu übermitteln.